Hypnosetherapie

Hypnosetherapie: Hypnose für Erwachsene und Kinder

Hypnosetherapie

Achtsame Kommunikation und eine hundertprozentige Zusammenarbeit sind für mich als fundiert ausgebildete OMNI-Hypnosetherapeutin das A und O. Die Aufmerksamkeit der Klientin, des Klienten wird fokussiert. Die Worte der Hypnosetherapeutin und die Vorstellungskraft ihres Gegenübers ebnen den Weg für eine Reise ins Unterbewusstsein.

Ablauf einer Hypnosesitzung für Kinder

1. In einem kurzen Vorgespräch mit Kind und Eltern lerne ich das Kind besser kennen und baue eine Verbindung zu ihn auf.
Das Ziel wird definiert.
2. Dann beginnt die Hypnosesitzung ohne die Eltern (je nach alter)
Dauer dieser Therapie 1-1,5 Stunden
3. Anschliessend folgt das Nachgespräch mit den Eltern (Elternteil). Ich informiere sie über denn generellen Verlauf und das weitere Vorgehen.
Das Kind entscheidet selber was es erzählen möchte und was nicht in Bezug zur Hypnosesitzung.
4. Bei Kindern macht es Sinn in 2 Wochen eine Folgesitzung zu planen.
Vorgängig können die Eltern zu Hause das Anamneseblatt ausfüllen und mir zuschicken. So wird viel zeit gespart.

Wichtig:

Zu jedem Zeitpunkt entscheidet die Klientin, der Klient ganz allein, welche Suggestionen dort wirken dürfen – auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Dadurch geben Sie Ihrem ganzen Wesen die Möglichkeit, in Heilung zu gehen.

Der Anwendungsbereich von Hypnose: Stottern, Ängste, Schlafstörungen, Allergien, ärztlich abgeklärte Schmerzen und etliches mehr. Sehr vieles ist möglich schon in der ersten Sitzung, welche rund drei Stunden dauert.

Hypnosetherapie: Aktivieren Sie Ihr Potenzial und Ihre Selbstheilungskräfte.

Aktiviere dein Potenzial mit

Hypnosetherapie